Hebebänder und Rundschlingen zur Ladungssicherung

Transportieren Sie sicher mit textiler Ladungssicherung

hebebaender

Für den innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Transport vertreiben wir verschiedene Modelle an Hebebändern und Rundschlingen zur Verwendung mit und ohne Hebehilfen in unserem Onlineshop für Ladungssicherung.

Gegen den Einsatz dieser Art der Anschlagmittel spricht die Tatsache, dass sie nur in einem begrenzten Temperaturbereich verwendet werden können. Hinzu kommt, dass das Material (i.d.R. Polyester) im Vergleich zu Zurrketten anfälliger gegenüber Chemikalien ist. Ein nicht zu unterschätzender und vor allem aus wirtschaftlichen Gründen zu beachtender Vorteil sind die geringen Anschaffungskosten von Hebebändern und Rundschlingen. Bezogen auf die Tragfähigkeit weisen sie außerdem ein sehr geringes Gewicht auf, was besonders im Transportwesen von Bedeutung ist. Ein weiterer Pluspunkt findet sich im manuellen Umgang dank des sehr geringen Verletzungsrisikos.

Mehrweg-Hebebänder im Pre-Slung-Verfahren

Ihre Vorteile führen dazu, dass Hebebänder auch im außerbetrieblichen Transport gerne und häufig eingesetzt werden. Beim Pre-Slung-Verfahren werden die Mehrweg-Hebebänder für mehrere Hebevorgänge am Transportgut angeschlagen. Ist die Transportkette abgeschlossen, muss das Band durch eine hierfür befähigte Person geprüft werden, bevor es wieder eingesetzt werden darf. Nutzt man hierfür Einweg-Hebebänder, so ist darauf zu achten, dass diese nach dem Transport zerschnitten und entsorgt werden müssen. Die DIN EN 1492-1:2000-10 schreibt vor, dass das Verhältnis der Tragfähigkeit zur Mindestbruchkraft 1:7 sein muss. Diesen Wert erfüllen wir bei all unseren Hebebändern und Rundschlingen, angegeben unter dem Punkt „Sicherheitsfaktor“. Zudem sind wurden alle Hebebänder nach DIN EN 1492-1 und Rundschlingen nach DIN EN 1492-2 geprüft.

Verwendung in extremen Temperaturbereichen

Besonders wichtig hierfür ist, dass der Einsatz in extremen Temperaturbereichen vom Hersteller freigegeben wurde.

  • Grünes Etikett (PA) und blaues Etikett (PES): Hier gilt für Rundschlingen und Hebebändern aus Chemiefasern, wie z.B. Polyester, ein unbedenklicher Gebrauch im Temperaturbereich von -40°C bis +100°C.
  • Braunes Etikett (PP): Der unbedenkliche Gebrauch liegt im Temperaturbereich von -40°C bis +80°C.

Verwendung in Verbindung mit Chemikalien

Auch hierbei muss der Einsatz vom Hersteller freigegeben werden. Zusätzliche Angaben zu Einsatzbedingungen und Einsatzdauer sind Pflicht:

  • Chemikalie
  • Konzentration
  • Temperatur
  • Verweildauer

Sollte das Sicherungsmittel beim Gebrauch mit Laugen, Säuren oder anderen aggressiven Stoffen in Verbindung gekommen sein, muss es vor der Lagerung gereinigt werden und vor dem nächsten Einsatz vollständig abgetrocknet sein.

Speziell für den Einsatz in der Bühnentechnik bieten wir in unserem Onlineshop für Ladungssicherung auch schwarze Rundschlingen an. Sie sind fast unsichtbar, integrieren sich somit wunderbar in das gängige schwarze Bühnenbild und bieten eine ideale Sicherung.

 

Transportieren Sie sicher mit textiler Ladungssicherung Für den innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Transport vertreiben wir verschiedene Modelle an Hebebändern und Rundschlingen zur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hebebänder und Rundschlingen zur Ladungssicherung

Transportieren Sie sicher mit textiler Ladungssicherung

hebebaender

Für den innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Transport vertreiben wir verschiedene Modelle an Hebebändern und Rundschlingen zur Verwendung mit und ohne Hebehilfen in unserem Onlineshop für Ladungssicherung.

Gegen den Einsatz dieser Art der Anschlagmittel spricht die Tatsache, dass sie nur in einem begrenzten Temperaturbereich verwendet werden können. Hinzu kommt, dass das Material (i.d.R. Polyester) im Vergleich zu Zurrketten anfälliger gegenüber Chemikalien ist. Ein nicht zu unterschätzender und vor allem aus wirtschaftlichen Gründen zu beachtender Vorteil sind die geringen Anschaffungskosten von Hebebändern und Rundschlingen. Bezogen auf die Tragfähigkeit weisen sie außerdem ein sehr geringes Gewicht auf, was besonders im Transportwesen von Bedeutung ist. Ein weiterer Pluspunkt findet sich im manuellen Umgang dank des sehr geringen Verletzungsrisikos.

Mehrweg-Hebebänder im Pre-Slung-Verfahren

Ihre Vorteile führen dazu, dass Hebebänder auch im außerbetrieblichen Transport gerne und häufig eingesetzt werden. Beim Pre-Slung-Verfahren werden die Mehrweg-Hebebänder für mehrere Hebevorgänge am Transportgut angeschlagen. Ist die Transportkette abgeschlossen, muss das Band durch eine hierfür befähigte Person geprüft werden, bevor es wieder eingesetzt werden darf. Nutzt man hierfür Einweg-Hebebänder, so ist darauf zu achten, dass diese nach dem Transport zerschnitten und entsorgt werden müssen. Die DIN EN 1492-1:2000-10 schreibt vor, dass das Verhältnis der Tragfähigkeit zur Mindestbruchkraft 1:7 sein muss. Diesen Wert erfüllen wir bei all unseren Hebebändern und Rundschlingen, angegeben unter dem Punkt „Sicherheitsfaktor“. Zudem sind wurden alle Hebebänder nach DIN EN 1492-1 und Rundschlingen nach DIN EN 1492-2 geprüft.

Verwendung in extremen Temperaturbereichen

Besonders wichtig hierfür ist, dass der Einsatz in extremen Temperaturbereichen vom Hersteller freigegeben wurde.

  • Grünes Etikett (PA) und blaues Etikett (PES): Hier gilt für Rundschlingen und Hebebändern aus Chemiefasern, wie z.B. Polyester, ein unbedenklicher Gebrauch im Temperaturbereich von -40°C bis +100°C.
  • Braunes Etikett (PP): Der unbedenkliche Gebrauch liegt im Temperaturbereich von -40°C bis +80°C.

Verwendung in Verbindung mit Chemikalien

Auch hierbei muss der Einsatz vom Hersteller freigegeben werden. Zusätzliche Angaben zu Einsatzbedingungen und Einsatzdauer sind Pflicht:

  • Chemikalie
  • Konzentration
  • Temperatur
  • Verweildauer

Sollte das Sicherungsmittel beim Gebrauch mit Laugen, Säuren oder anderen aggressiven Stoffen in Verbindung gekommen sein, muss es vor der Lagerung gereinigt werden und vor dem nächsten Einsatz vollständig abgetrocknet sein.

Speziell für den Einsatz in der Bühnentechnik bieten wir in unserem Onlineshop für Ladungssicherung auch schwarze Rundschlingen an. Sie sind fast unsichtbar, integrieren sich somit wunderbar in das gängige schwarze Bühnenbild und bieten eine ideale Sicherung.

 

1 von 5
Rundschlinge 2000 KG 8,0 m Umfang
Rundschlinge 2000 KG 8,0 m Umfang

Art.nr.: 71200080

Gewicht: 2 KG

Hebeband 2000 KG 2,0 m
Hebeband 2000 KG 2,0 m

Art.nr.: 72200020

Gewicht: 1.485 KG

Rundschlinge 2000 kg schwarz 6 m
Rundschlinge 2000 kg schwarz 6 m

Art.nr.: 71200060S

Gewicht: 0.5 KG

Rundschlinge 2000 KG 4,0 m Umfang
Rundschlinge 2000 KG 4,0 m Umfang

Art.nr.: 71200040

Gewicht: 0.825 KG

Hebeband 2000 KG 10,0 m
Hebeband 2000 KG 10,0 m

Art.nr.: 72200100

Gewicht: 2.2 KG

Hebeband 1000 KG 1,5 m
Hebeband 1000 KG 1,5 m

Art.nr.: 72100015

Gewicht: 0.33 KG

Hebeband 2000 KG 4,0 m
Hebeband 2000 KG 4,0 m

Art.nr.: 72200040

Gewicht: 1.6 KG

Rundschlinge 2000 kg schwarz 8 m
Rundschlinge 2000 kg schwarz 8 m

Art.nr.: 71200080S

Gewicht: 0.6 KG

Rundschlinge 2000 KG 3,0 m Umfang
Rundschlinge 2000 KG 3,0 m Umfang

Art.nr.: 71200030

Gewicht: 0.57 KG

Hebeband 3000 KG 8,0 m
Hebeband 3000 KG 8,0 m

Art.nr.: 72300080

Gewicht: 2.928 KG

Hebeband 1000 KG 2,0 m
Hebeband 1000 KG 2,0 m

Art.nr.: 72100020

Gewicht: 0.415 KG

Hebeband 2000 KG 5,0 m
Hebeband 2000 KG 5,0 m

Art.nr.: 72200050

Gewicht: 1.8 KG

1 von 5
Filter
Filter schliessen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Zuletzt angesehen